Flussfahrten aboard

Alles über Flussschiffe und Flusskreuzfahrten – von Fachjournalisten recherchiert!
Kreuzfahrt-News von der Donau bis zum Nil.

Die VistaStar ist getauft

Der Kölner Flussreiseveranstalter 1AVista Reisen hat sein neues Flaggschiff vorgestellt: Die schöne „VistaStar“ ist inzwischen zu verschiedenen Kreuzfahrten auf dem Rhein unterwegs, nachdem sie am 29. Juli in Köln getauft worden war. Stolze Taufpaten waren Kinder aus den Einrichtungen der Schulte-Schmelter Stiftung. Hubert Schulte-Schmelter, der Firmengründer von 1AVista, unterstützt mit seiner Stiftung Kinder mit traumatischen Erfahrungen. Hagen Mesters, Geschäftsführer des Unternehmens: „Wir freuen uns besonders über das großartige Feedback zu Design und Ausstattung unserer neuen VistaStar. Wenn man das sehr gute Preis-Leistungsverhältnis im Marktvergleich bedenkt, setzen wir mit dem Schiff sicherlich neue Maßstäbe.“

Weiterlesen »

Die neue „Alena“: Spaß auf dem Rhein

Modern, lichtdurchflutet und schnörkellos – so könnte man die neue „Alena“ von Phoenix Reisen ganz kurz umreißen. Das Schwesterschiff der 2017 in Dienst gestellten „Asara“ wurde im März getauft und fährt in der Saison 2018 von Köln aus auf dem Rhein. Maximal 190 Passagiere reisen mit dem Neubau der Reederei Rijfers Nautical Management und werden von 40 Crewmitgliedern umsorgt.

Weiterlesen »

Die „Gil Eanes“ fährt auf dem „goldenen Fluss“

Eines der schönsten Weinanbaugebiete Europas ist das Dourotal im Norden Portugals. Auf dem „goldenen Fluss“ setzt die französische Reederei CroisiEurope in diesem Jahr ihr 2015 getauftes Schiff „Gil Eanes“ an. Es gehört zur modernen „5 Anker-Klasse“ von CroisiEurope und offeriert jede Menge Komfort sowie moderne Kabinen mit Klimaanlage, Zentralheizung und freien WLAN-Zugang.

Weiterlesen »

Mit der „Paukan 47“ durch Myanmar

Eigentlich sind Christa und Rudolf  Neumann kreuzfahrtmäßig auf Hochseeschiffe eingestimmt. Mit 1.526 Bordtagen und 101 Reisen auf den unterschiedlichsten Schiffen in alle Welt gelten sie da schon als Experten. Eine der schönsten Touren, die sie jemals gemacht haben, fand jedoch auf dem Fluss statt. Lesen Sie hier ihren Bericht über die Flussfahrt mit der „Paukan 47“auf dem Irawadi in Myanmar:

Weiterlesen »

Die 18-Stunden-Kreuzfahrt

Ob das etwas für unsere Freunde sein wird? Zum ersten Mal in ihrem Leben unternehmen sie gemeinsam mit uns eine Kreuzfahrt. Oder ist das gar keine? Doch, das Unternehmen Phoenix Reisen bezeichnet unsere kleine Schiffsreise zumindest als Kreuzfahrt. Die aber dauert gerade einmal 18 Stunden und führt uns von Köln aus 35 Kilometer Rhein abwärts bis nach Bonn und wieder zurück. Ein übersichtliches Programm also.

Weiterlesen »

„Asara“ heißt die neue Fluss-Schönheit von Phoenix Reisen

„Wir lieben die Schiffe mit A am Anfang“, sagte Michael Schulze, Direktor Schiffsreisen bei Phoenix Reisen, und präsentierte den Gästen und Schaulustigen am Rheinufer in Köln dabei gleich den jüngsten Flottenzuwachs des Unternehmens: die „Asara“. Namensgeberin war Sarah Krumpen,  Ehefrau des Phoenix Reisen Geschäftsführers Benjamin Krumpen, die das neue Flussschiff bei schönstem Sommerwetter am letzten Tag im März taufte.

Weiterlesen »

Guido Laukamp als Undercover Boss im TV

Am 30. Januar  können Fernsehzuschauer  Guido Laukamp, Geschäftsführer von nicko cruises, in „geheimer Mission“ beobachten: ab 21.15 Uhr bei RTL. In der Real-Life-Doku ‘Undercover Boss’ arbeiten Führungskräfte unerkannt im eigenen Unternehmen, um sich ein genaues Bild von der Arbeit an der Basis zu machen.

Weiterlesen »

Zu den Schlössern der Loire

Mit mehr als 1000 Kilometern Länge ist die Loire der längste Fluss Frankreichs und noch heute ein frei fließendes Gewässer, da weder Staudämme noch Schleusen ihren natürlichen Lauf beeinflussen. Die Schönheit des Tales hatte die Könige einst dazu bewogen, hier prächtige Schlösser zu errichten. Sie kann man jetzt auch vom Fluss aus erreichen und besuchen, denn die neue „Loire Princesse“ kann den Strom dank ihres Schaufelradantriebs und eines extrem niedrigen Tiefgangs befahren.

Weiterlesen »

Zehn Gründe, warum Sie eine Donaufahrt machen sollten

Kein Wunder, dass die Donau nach wie vor der beliebteste Fluss für Kreuzfahrten ist.  Zahlreiche Kulturschätze liegen auf der 2000 Kilometer langen Strecke zwischen Passau und dem Donaudelta am Schwarzen Meer. An keinem anderen Strom Europas lassen sich so viele von der UNESCO geschützte Sehenswürdigkeiten entdecken. Lassen Sie sich inspirieren zu einer unvergesslichen Reise auf einem faszinierenden Fluss.  

Weiterlesen »

A-ROSA: Rendezvous mit Paris

„Bonjour Paris!“ heißt es ab 2017 bei A-Rosa. Das Flussschiff-Unternehmen aus Rostock bietet erstmals Reisen auf der Seine mit Start- und Zielhafen Paris an. Über die Champs-Élysées oder durch den Jardin du Luxembourg bummeln, einen Café au lait in einem Straßencafé trinken und dabei die eleganten Pariserinnen beobachten, Kunst von Weltrang im Louvre bewundern – und danach zurückkehren auf seine behagliche Kabine auf der Seine.

Weiterlesen »

Magazin verpasst?

Jetzt das aktuelle Magazin oder ältere Ausgaben direkt im Shop bestellen.