Landgang aboard

Die besten Tipps und Infos für Ihren nächsten Landgang,
Sightseeing und Veranstaltungen in den weltweiten Kreuzfahrthäfen.

Hamburg mit Passagierrekord

Hamburg mit Passagierrekord

Hamburg hat im vergangenen Jahr bei Kreuzfahrtpassagieren einen Rekord aufgestellt. Insgesamt wurden in 2023 mehr als 1,2 Millionen Passagiere gezählt.  Im Vergleich zu 2022 ist die Zahl der Passagiere damit um rund 50 Prozent gestiegen.  Neben 278 Anläufen von Hochseeschiffen waren auch 62 Anläufe von Flusskreuzfahrtschiffen dabei. Die Vorhersage für

Weiterlesen »

Juneau und Patsy Ann

Kreuzfahrer, die in Alaskas Hauptstadt Juneau Halt machen, lernen Patsy Ann schon bald nach ihrer Ankunft kennen. Der Bullterrier, der 1929 in die Stadt kam, ist Juneaus berühmtester Hund. Sein Denkmal steht direkt im Hafen, nicht weit entfernt von seiner letzten Ruhestätte. Was aber ist eigentlich so besonders an Patsy

Weiterlesen »

Kreuzfahrtziel Seattle

Mit gleich zwei zentral gelegenen Kreuzfahrtterminals ist Seattle einer der wichtigsten Häfen für Kreuzfahrten nach Alaska. Es ist ordentlich was los in der Saison, die von Mitte April bis Ende Oktober andauert. 2023 gab es 288 Abfahrten von der im pazifischen Nordwesten der Vereinigten Staaten gelegenen Stadt.  Rund 1,4 Millionen

Weiterlesen »

Rosendal: Idylle am Hardangerfjord

Landgang in Rosendal: Wer mit dem Kreuzfahrtschiff kommt, muss erst mal ins Tender klettern, um den kleinen Ort kurz vor dem Mündungstrichter des Hardangerfjords in Norwegen zu erreichen. Wir hatten nur ein paar Stunden Zeit, das hübsche Dorf zu erkunden, und stellten fest: Hier könnte man es gut ein wenig

Weiterlesen »

9. Starnberger Kreuzfahrtmesse am 13. November

„Der SeereisenPlaner“ veranstaltet nach der langen Coronapause wieder die traditionelle Starnberger Kreuzfahrtmesse – diesmal bereits zum neunten Mal. Zusammen mit namhaften Reedereien präsentiert „Der SeereisenPlaner“ am Sonntag, 13. November, Wissenswertes zu Hochseekreuzfahrten, Flussreisen und Expeditionskreuzfahrten sowie zu Segelyachtreisen.

Weiterlesen »

Auf der Meyer Werft die Silver Nova bestaunen

Auf der Papenburger Meyer Werft entsteht aktuell eines der modernsten Kreuzfahrtschiffe der Welt – mit der erstmaligen Kombination von Flüssiggas (LNG) und dem größten Brennstoffzellen-System (4 Megawatt) für Schiffe, das einen emissionsfreien Betrieb in den angelaufenen Häfen ermöglichen wird. 

Weiterlesen »

Hamburg an einem Wochenende 

Die Elbe, die Alster, der Hafen, der Kiez und ganz klar Fisch- und Franzbrötchen – es gibt mehr als nur einen guten Grund, Hamburg einen Besuch abzustatten. Ein Wochenende ist natürlich nicht viel Zeit, eine Stadt zu erkunden, aber mit einigen Tipps und Highlights passt Hamburg auch in zwei Tage.

Weiterlesen »

Lissabon vom Tejo aus

Lissabon, die Hauptstadt Portugals, ist ein beliebtes Kreuzfahrtziel. Viele Besucher nutzten hier die Möglichkeit, die Stadt vom Fluss Tejo aus zu entdecken. Rund 1.000 Kilometer lang ist der Tejo, der sich nahezu durch die gesamte Iberische Halbinsel zieht. Sein Ursprung beginnt etwa 40 Kilometer südlich von Madrid.  Fast 50 Kilometer lang bildet er die Grenzlinie zwischen Spanien und Portugal, ehe er sich seinen Weg weiter durch die malerischen Landschaften Portugals bahnt. 

Weiterlesen »

Meyer Werft öffnet für Besucher

Weltweit nimmt die Kreuzfahrtbranche wieder Fahrt auf. Passend dazu öffnet jetzt auch das Besucherzentrum der Papenburger MEYER WERFT. Die Gäste können dabei zum Beispiel den Neubau AIDAcosma in der riesigen Werfthalle bestaunen.

Mit 337 Metern Länge und 20 Decks gehört die AIDAcosma zu den Riesen des Ozeans. Highlights an Bord sind eine Boulderwand, eine großzügige Poollandschaft mit Wasserrutschen, ein Indoor-Spielplatz und eine Laufstrecke für die morgendliche Joggingrunde.

Weiterlesen »

Landgang: Besuch in Irlands Bibliotheken

Wer – wenn man wieder reisen darf – eine Tour mit der Fähre oder dem Kreuzfahrtschiff nach Irland plant, sollte unbedingt auch eine der wunderschönen Bibliotheken besuchen.  Die Insel hatte schon immer eine große Liebe für Mythen, Legenden und Geschichten und darüber hinaus eine große Wertschätzung für ihre Dichter, Schreiber – und Bibliotheken. Nobelpreisträger wie George Bernard Shaw, W.B. Yeats, Samuel Beckett und Seamus Heaney, Giganten wie James Joyce, Oscar Wilde, Jonathan Swift, Patrick Kavanagh und Sean O’Casey sind die Großen der irischen Literatur. Doch auch die ehrwürdigen irischen Bibliotheken haben Weltrang. Hier sind einige der Stars:

Weiterlesen »

Magazin verpasst?

Jetzt das aktuelle Magazin oder ältere Ausgaben direkt im Shop bestellen.