08.11.2012

Lesetipp: Geschafft, gelungen, gerettet

Draußen das Meer, Welle an Welle, drinnen Buch an Buch: Einer der schönsten Orte eines Kreuzfahrtschiffes ist die Bibliothek. Oase der Ruhe im Meer der amüsierwilligen Mitreisenden. Gute Schiffe haben stets auch eine gut ausgestattete Bibliothek. Mit guten Nachrichten.
Im Verlag Bastei Lübbe erschien gerade das erste Jahrbuch der guten Nachrichten: „geschafft, gelungen, gerettet“. Welcome Aboard-Autorin Silvia Meixner, Gründerin des Online-Magazins www.good-stories.de, hat es mit Co-Autorin Gisela Schütte geschrieben.
Die Botschaft der Journalistinnen: „Wir können schlechte Nachrichten nicht verhindern, aber wir können daran erinnern, dass die Welt ein schöner Ort zum Leben ist.“ An Land, auf hoher See. 464 Seiten gute Nachrichten (9,99 Euro) aus aller Welt. Zum Lesen, Schmökern und Lächeln.
Ihnen hat der Artikel gefallen?
Dann jetzt teilen auf Facebook, Google+ und Twitter

Magazin verpasst?

Jetzt das aktuelle Magazin oder ältere Ausgaben direkt im Shop bestellen.

Jetzt bestellen