07.03.2017

TV-Tipp: Männer auf See

Cape Race
Die "Cape Race" unterwegs nach Grönland.

Kapitäne, Schiffe und viele Abenteuer: Ab 14. März können die Weltmeere auch vom heimischen Sofa aus genossen werden. Dafür sorgt die deutschen Fernsehreihe „Männer der See“, die insgesamt fünf Schiffe und ihre Crews in ihrem Alltag auf See begleitet.

Das Spektrum reicht dabei von Binnenfrachtern, wie der „Rudolf Thea“, über Fischkutter und Containerschiffe bis hin zur Abenteuer-Yacht „Cape Race“. In den Folgen werden die Kapitäne, ihr Arbeit und die Schiffe portraitiert.

Die zweite Staffel von „Männer der See“ startet am 14. März  immer dienstags um 21.15 Uhr auf DMAX (und parallel dazu auch auf UHD1 by HD+ in Ultra HD). Durch die ultrabrillante Bildschärfe können die Zuschauer das mitunter raue Seefahrerleben viel intensiver wahrnehmen und durch die Farbtiefe die vielfältigen Facetten des Meeres noch besser bewundern.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Dann jetzt teilen auf Facebook, Google+ und Twitter

Magazin verpasst?

Jetzt das aktuelle Magazin oder ältere Ausgaben direkt im Shop bestellen.

Jetzt bestellen