23.04.2018

Jahresausklang in Travemünde

Sabrina Reulecke schreibt unter ihrem Pseudonym Brina Stein am liebsten über Kreuzfahrten.  Ihr neuestes Werk stellt jedoch einen Landgang dar: die Autorin zeigt darin ihren Heimathafen Travemünde.

Bei der Lektüre ihres Romans „Jahresausklang in Travemünde“ (Untertitel: Wellengeflüster an der Ostsee) können die Leser die schönsten Plätze der Stadt kennenlernen, eingebunden in einer heiteren Geschichte zum Jahresausklang. Das 206 Seiten starke Taschenbuch erscheint für 12,50 Euro im Verlagshaus el Gato.

Mehr Infos gibt es hier.

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Dann jetzt teilen auf Facebook, Google+ und Twitter

Magazin verpasst?

Jetzt das aktuelle Magazin oder ältere Ausgaben direkt im Shop bestellen.

Jetzt bestellen