29.06.2013

Hummer sorgte für Kummer bei Celebrity Cruises

Dem für Törns zu den Galapagos-Insel eingesetzten Expeditionsschiff „Celebrity Xpedition“ wurde von der National Park-Behörde die Fahrerlaubnis in diesem Revier entzogen. Grund: Das Schiff hatte für Festessen seiner Gäste eine Ladung Hummer an Bord – was hier strikt verboten ist.

Nach längeren Verhandlungen bekam nun Celebrity seine Lizenz zurück. Das Schiff fährt wieder die Galapagos-Route. Ohne Hummer-Nummer.                                                                                                  Tö
www.celebritycruises.de

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Dann jetzt teilen auf Facebook, Google+ und Twitter

Magazin verpasst?

Jetzt das aktuelle Magazin oder ältere Ausgaben direkt im Shop bestellen.

Jetzt bestellen