01.10.2014

Und in den Segeln flüstert der Wind…

Star Clipper
Ein ganz besonderer Urlaub: Mit der "Star Clipper" übers Meer reisen. Foto: Susanne Müller

Die schönsten und schnellsten Klipperschiffe der Welt fuhren Mitte des 19. Jahrhunderts. Eine längst vergangene Ära. Viele Jahre nachdem die Dampfschiffe die Segler abgelöst hatten, brachte der Reeder Mikael Krafft die berühmten Klipper zurück auf die Weltmeere. Zum Glück für uns Kreuzfahrer. Verspricht eine Seereise unter weißen Segeln doch ein ganz besonderes Erlebnis. Susanne Müller war auf der „Star Clipper“ unterwegs und berichtet in der nächsten Ausgabe von WELCOME ABOARD (ab 14. November am Kiosk sowie als E-Paper fürs Tablet hier erhältlich) von ihrer Tour von Athen nach Venedig.

Seereisen auf Segelschiffen liegen immer mehr im Trend. Wer keinen „Ballsaal“ als Kabine braucht, dafür aber Urlaub im eher kleineren Kreis schätzt, Sonne, Wind und Wellen jeder Las-Vegas-Show vorzieht, kommt voll auf seine Kosten. Auf manchen Schiffen dürfen die Passagiere selbst mit helfen, wenn die Segel gesetzt werden. Auf manchen wird aber auch das komplette Verwöhn-Programm mit Wellness und Gourmetmenüs angeboten. Wer sich umfassend informieren möchte: WELCOME ABOARD 2015 stellt einmal mehr interessante Schiffe, Routen und Reise-Ideen fürs nächste Jahr vor – besonders auch für Segel-Fans.  

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Dann jetzt teilen auf Facebook, Google+ und Twitter

Magazin verpasst?

Jetzt das aktuelle Magazin oder ältere Ausgaben direkt im Shop bestellen.

Jetzt bestellen