28.04.2014

„QM2“: Jubiläumsanlauf in Hamburg

Queen Mary 2
Die "Queen Mary 2" feierte 2014 ihren zehnten Geburtstag. Foto: Peter Tönnishoff

Man sieht ihr das Alter nicht an. Ja, die „Queen Mary 2“ („QM2“) konnte in diesem Jahr  einen runden Geburtstag feiern. Im Januar 2004, also vor zehn Jahren, trat das berühmte Flaggschiff der traditionsreichen Cunard Line seine Jungfernreise an von Southampton nach Port Everglades/Florida. Ihren ersten Törn auf der legendären Nordatlantikroute zwischen der Alten und Neuen Welt – und dafür wurde sie konzipiert – begann die bis zu 30 Knoten sehr schnelle „QM2“ am 16. April 2004 in ihrem Heimathafen Southampton mit Kurs auf New York.

Noch ein Jubiläum: Seit zehn Jahren steht Hamburg im Fahrplan der „Queen“. Und wegen der vielen Deutschland-Fans immer häufiger. Die „Königshaus“-Treuen haben sich natürlich schon den 19. Juli in ihrem Terminkalender fett angekreuzt. An diesem Tag will der noch einzige Transatlantik-Liner zum Jubiläumsfest im Hamburger Hafen eintreffen – exakt zehn Jahre nach dem umjubelten Premieren-Anlauf. Schon jetzt steht fest, dass wieder unzählige Seh-Leute die Elbe säumen werden.               Tö.        

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Dann jetzt teilen auf Facebook, Google+ und Twitter

Magazin verpasst?

Jetzt das aktuelle Magazin oder ältere Ausgaben direkt im Shop bestellen.

Jetzt bestellen