02.11.2021

Osterreise nach Rom

Ocean Majesty
Die Ocean Majesty. Foto: Susanne Müller

Die „Ocean Majesty“, das kleine, gemütliche Kreuzfahrtschiff von Hansa Touristik, geht vom 16. bis 28. April 2022 auf eine ganz besondere Osterreise ab Genua. Dabei können Kreuzfahrer in Rom hautnah erleben, wie Gäste aus der ganzen Welt das Osterfest nicht nur mit dem Papst auf dem Petersplatz, sondern auch in vielen Ecken und Straßen der Stadt feiern. Der anschließende Tag auf See schenkt die Möglichkeit zum Erholen. 

Währenddessen nimmt die „Ocean Majesty“ Kurs auf Valletta, einem der schönsten Naturhäfen Europas. Anschließend geht es nach Kreta und Rhodos. Geschichtlich Interessierte dürfen sich besonders auch auf die gut erhaltenen Ruinen der Stadt Ephesus freuen. Eine Kreuzfahrt im Mittelmeer bliebe ohne einen Besuch im griechischen Piräus und Athen unvollendet. Über Zakynthos und die Liparischen Inseln erreicht die „Ocean Majesty“ schließlich Elba und zum Abschluss Nizza, wo die Reise endet. Die 13-tägige Oster-Kreuzfahrt wird ab 1999 Euro angeboten. Auf dem deutschsprachigen Schiff (maximal 500 Gäste) erleben Urlauber gelebte Gastfreundschaft mit viel Individualität und Privatsphäre. Infos: www.hansatouristik.de und in Reisebüros. 

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Dann jetzt teilen auf Facebook, Google+ und Twitter

Magazin verpasst?

Jetzt das aktuelle Magazin oder ältere Ausgaben direkt im Shop bestellen.

Jetzt bestellen