20.05.2015

Nostalgie mit der „Nordstjernen“: Abfahrten ab Deutschland

Nordstjernen
Ein Schiff mit Nostalgie-Faktor: die "Nordstjernen". Foto: Hurtigruten/Berlevaag

„Diesen Stern haben viele gern: Nostalgie mit der „Nordstjernen“ heißt die Reportage, die WELCOME ABOARD-Gründer Peter Tönnishoff ( † Juni 2014) über die offiziell letzte Fahrt des Oldies unter der Flagge von Hurtigruten in Norwegen schrieb. Die spannende Geschichte lässt den besonderen Flair spüren, der von diesem Schiff ausgeht und viele Menschen weit mehr begeistert, als die neuesten technischen Raffinessen moderner Ozeanriesen. Wer dieses Flair erleben möchte, kann den Nostalgietrip in die Vergangenheit jetzt buchen, denn die „Nordstjernen“ fährt wieder. Ab September 2015 unternimmt das klassische Postschiff  für die norwegische Reederei Vestland Classic vier Seereisen ab deutschen Häfen in die Ostsee.

Es geht zu beliebten Zielen wie Riga und Danzig, aber darüber hinaus werden auch Häfen angelaufen, die abseits der üblichen Rennstrecken liegen. Dazu zählen zum Beispiel das estnische Haapsalu, der bevorzugte Kurort der Zarenfamilie. Aber auch Svaneke und Gudhjem auf der sonnigen Insel Bornholm sowie die Hafenstadt Ventspils in Lettland.

Den Auftakt macht am 11. September eine einwöchige Tour ab Hamburg. Ende des Monats geht es von Stralsund los, dann ist Kaliningrad einer der Reise-Höhepunkte.  Tagesfahrten durch den Nord-Ostsee-Kanal runden die Seereisen ins spätsommerliche Baltikum ab.

 

Inneneinrichtung von Paul René Gauguin

1956 bei Blohm & Voss in Hamburg gebaut, verkörpert die „Nordstjernen“ das klassische Schiffsdesign der 50er Jahre, das auf Entwürfe der Dampfschiffsepoche zurückgeht. Gäste reisen auf dem historischen und charmanten Schiff wie in früheren Zeiten. Holz, Messing und gepflegte Teakdecks dominieren. Kein Geringerer als der norwegische Maler und Grafiker Paul René Gauguin, ein Enkel des französischen Impressionisten Paul Gauguin, gestaltete die Inneneinrichtung.

Die "Nordstjernen" im Winter.  Foto: Peter Tönnishoff

2016 wird die „Nordstjernen“ 60!

Die „Nordstjernen“ war über 56 Jahre lang als Fracht- und Passagierschiff für die norwegischen Hurtigruten unterwegs, bevor sie 2012 aus dem Liniendienst ausschied. Im Februar 2016 feiert das ehemalige Postschiff  seinen 60. Geburtstag:  liebevoll restauriert, jetzt unter Denkmalschutz stehend und immer noch unverdrossen unterwegs.

 

Infos: Nostalgische Postschiffreisen Margit Distler, Telefon 0911-13079618,

www.nostalgische-postschiffreisen.de

 

Tipp: Die Reportage von Peter Tönnishoff über die letzte Hurtigruten-Fahrt der „Nordstjernen“  lesen Sie in der WELCOME ABOARD-Ausgabe 2013, die Sie hier bestellen können.

 

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Dann jetzt teilen auf Facebook, Google+ und Twitter

Magazin verpasst?

Jetzt das aktuelle Magazin oder ältere Ausgaben direkt im Shop bestellen.

Jetzt bestellen