30.05.2016

Mit Kuoni auf Abenteuer-Kurs

Silver Discoverer, Expidition, Welcome Aboard
Kuoni bietet im September 2017 eine ganz besondere Expeditionskreuzfahrt mit der „Silver Discoverer“ an. Foto: Kuoni

Es gibt Reisen, von denen träumt man sein ganzes Leben. Manche Leute allerdings machen ihre Träume einfach wahr. Sie reisen bis ans Ende der Welt, von Palau bis nach Australien und lernen dabei Menschen und Inseln kennen, von denen sie noch nie zuvor gehört haben. Und sie entdecken bei einer Expeditionskreuzfahrt mit der „Silver Discoverer“ dass der Stille Ozean in Wirklichkeit alles andere als still ist.

Der Schweizer Reiseveranstalter Kuoni bietet eine solche Expedition im September 2017 als Gruppenreise ohne Mindestteilnehmerzahl ab der Schweiz an. Deutsch ist daher als zweite Bordsprache auf der „Silver Discoverer“ garantiert.  Von Zürich aus fliegen die Entdecker nach Palau, wo sie in einem der schönsten Korallenriffe der Welt schnorcheln können.  Mit dem Expeditionsschiff geht es dann nach Mikronesien – zu Inseln, auf denen man Robinson Crusoe drehen könnte und auf denen man am liebsten für immer bleiben würde.

In Vanimo betreten die Urlauber zum ersten Mal Papua Neuguinea und werden von den Einheimischen mit Musik und Tänzen begrüßt. Schließlich ist es ganz selten, dass ein Kreuzfahrtschiff dort anlegt.  

Im Zodiac durch Mangrovenwälder

Mit Zodiacs fahren die Gäste durch dichte Mangrovenwälder zu den Murik-Seen. Der sagenhafte, 1200 Kilometer lange Sepik zählt zu den größten Flusssystemen der Welt. Sümpfe und Regenwald so weit das Auge blickt. Ebenfalls auf dem Programm steht Madang, Provinzhauptstadt und bekannt für 34 Schiffwracks aus dem Zweiten Weltkrieg.

Tufi liegt an einem wunderschönen Fjord. Einheimische paddeln die Kreuzfahrer in ihren handgefertigten Kanus durch die Mangroven des Kwapurina Fjordes. Fergusson gehört zu den  D’Entrecasteaux Islands mit den bekannten Dei Dei Geysiren. Vogelkundler entdecken gefiederte Stars in schillernden Farben. Taucher schwärmen von der Unterwasserwelt.

Auf den Salomonen erfolgen am 19. Tag der Reise die Ausschiffung und eine Übernachtung im Vier-Sterne-Hotel.

In Australien mit Koalas knuddeln

Danach fliegen die Passagiere nach Brisbane (Australien).  Sie erkunden die Gegend, knuddeln mit Koalas und übernachten zweimal in einem Erste-Klasse-Hotel bevor sie über Singapur zurück in die Schweiz fliegen.

Kuoni bietet die Alles inklusive-Reise (deutschsprachige Lektoren, Kuoni Cruises Reiseleitung, Yoga an Bord u.v.m.) vom 30. September bis 22. Oktober 2017 (23 Tage) für 14.990 Schweizer Franken (ca. 13.550 Euro) an.

Infos und Buchungen: http://www.kuonicruises.ch/

Hier geht es direkt zu den Kreuzfahrten von Kuoni: http://valtech.ipapercms.dk/Kuoni/KuoniCH/KuoniCruises/KuoniCruisesDE/KCruisesTerraIncognita20172018DE

Fotos: Kuoni

 

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Dann jetzt teilen auf Facebook, Google+ und Twitter

Magazin verpasst?

Jetzt das aktuelle Magazin oder ältere Ausgaben direkt im Shop bestellen.

Jetzt bestellen