28.04.2015

Abenteuer in Kimberley

True North
Mit dem Expeditionsschiff "True North" erkunden Urlauber die Region Kimberley in Australien. Fotos: True North

Haben Sie schon einmal von Kimberley gehört? – Zugegeben, die Region in Westaustralien zählt nun nicht gerade zu den schnell erreichbaren Urlaubszielen, wenn man in Europa lebt. Aber ganz bestimmt gehört sie zu jenen „Einmal-im-Leben“-Orten, die man nie vergisst, wenn man einmal dort gewesen ist. Im kleinen Kreis lässt sich das Abenteuerland mit dem luxuriösen ExpeditionsschiffTrue North“ entdecken. Maximal 36 Passagiere machen sich mit ihr auf den Weg, um in ein oder zwei Wochen ein unglaubliches Naturerlebnis zu erfahren. An Bord befindet sich sogar ein Hubschrauber, in den die Passagiere einsteigen, um die bizarren Felsformationen in Kimberley von oben zu betrachten.

Gäste wandern zum Prince Regent River, baden unterm Wasserfall, gehen angeln und erleben ein Champagner-Frühstück zum Sonnenaufgang in der Wildnis. Am Montgomery Riff beobachten sie Wasserschildkröten und Riffhaie. Überhaupt, die Tierwelt der Kimberleys. Es gibt Süß- und Salzwassser-Krokodile,  Berg- und Felskängurus, über 80 Reptilien- und über hundert Vogelarten. Fotografen sollten genügend Speicherkarten dabei haben.

Angeboten werden die Expeditions-Kreuzfahrten mit der „True North“ in Deutschland von Master Cruises & Tours in Beckeln, Infos: http://www.master-cruises-tours.com/html/australien.html

 


Außenkabine auf der "True North".

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Dann jetzt teilen auf Facebook, Google+ und Twitter

Magazin verpasst?

Jetzt das aktuelle Magazin oder ältere Ausgaben direkt im Shop bestellen.

Jetzt bestellen