30.06.2015

 „Anesha“: stylischer Urlaub auf dem Fluss

Anesha Phoenix Reisen
Die "Anesha" ist das neue Flaggschiff von Phoenix Reisen. Fotos: Susanne Müller

Mit einigem Bedauern verließen die ersten Gäste der „Anesha“ Ende Juni in Bonn ihre Kabinen. Sie hatten sich auf dem neuen Flaggschiff von Phoenix Reisen so wohl gefühlt, dass sie am liebsten noch ein wenig länger mit dem nagelneuen Flussschiff unterwegs gewesen wären. Getauft wurde die „Anesha“  am 26. Juni von Neşe Reitsma, Ehefrau von Robert Reitsma, der zusammen mit seinem Bruder Arno die Flussreederei Scylla leitet. Scylla hat für Phoenix Reisen mittlerweile schon einige Schiffe gebaut – zuletzt die „Alina“.

Taufe Anesha

(v.l.n.r.) Phoenix Direktor Schiffsreisen Michael Schulze mit Robert und Neşe Reitsma von der Reederei Scylla während der Taufe der "Anesha".        Foto: Oliver Asmussen

Die „Anesha“ punktet mit sehr viel Platz, einem modernen Look und vielen Annehmlichkeiten, die das Urlaubsleben noch einen Tick netter machen: dazu zählt zum Beispiel auch die Nespressomaschine in jeder Kabine. Auf zwei Decks haben alle  Kabinen  französische Balkone.

Anesha Kabine

Kabine auf der "Anesha".

Anesha Nespressomaschine

Einen ausführlichen Schiffstest über die „Anesha“ lesen Sie in der nächsten Ausgabe von WELCOME ABOARD, die Mitte November im Handel erscheint. Wer sich vorher schon ein Bild bei einem Kurztrip machen möchte: das Schiff fährt an verschiedenen Terminen im September und Oktober zwischen Rüdesheim und Straßburg: drei Tage mit Vollpension ab 199 Euro.

Lounge der "Anesha".

Anesha Sonnendeck

Sonnendeck der "Anesha".

 

Auf einen Blick:

Baujahr: 2015 / Werft Vahali, Gendt, NL

Reederei: Scylla AG, Basel, Schweiz

Länge: 135 Meter, Breite: 11,45 Meter

Tiefgang: 1,60 Meter

Kabinen: 90 Außenkabinen, davon 6 Suiten und 68 Außenkabinen mit französischem Balkon

Kabinengröße: 17 qm, Suiten: 18,5 qm

Decks: 4

Passagierzahl: 180

Schiffscrew: 40

Anesha Kabine Bett

Die "Anesha" wünscht süße Traume!

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Dann jetzt teilen auf Facebook, Google+ und Twitter

Magazin verpasst?

Jetzt das aktuelle Magazin oder ältere Ausgaben direkt im Shop bestellen.

Jetzt bestellen