08.01.2015

Croisi Europe: Zum Karneval nach Venedig

Michelangelo
An Bord der Michelangelo den Karneval in Venedig erleben. Foto: Croisi Europe

Ein Hauch 18. Jahrhundert umhüllt die italienische Stadt, Kostümierte flanieren durch die Gassen, Akrobatik und Theater begeistern Besucher. Es ist wieder Karneval in Venedig. Traditionell eröffnet der Volo dell Angelo zehn Tage vor Aschermittwoch die Festlichkeiten.In weißer, engelsgleicher Robe fliegt die Vorjahresgewinnerin des Festa delle Marie, gesichert durch ein Stahlseil, vom Kirchturm des Markusplatzes bis zum Palast des Dogen.

Bis zum 17. Februar packt das Karneval-Fieber die Venezianer. Dann heißt es wieder Abschied nehmen vom Protz und Prunk der aufwendigen Masken und Gewänder. Beim Festa delle Marie wird noch der Engel für das nächste Jahr gewählt, bevor das Fest mit dem Svolo del Leon endet. Von einem großen Segeltuch strahlt das aufgemalte Wahrzeichen der Stadt: Der Löwe. Das Tuch fliegt symbolisch vom Palast des Dogen zum Kirchturm des Markusplatzes. Für die Venezianer beginnt nun die Fastenzeit mit einem Feuerwerk, das Kreuzfahrer in der Lagune von San Marco genießen können. Die Reederei Croisi Europe bietet vom 14. bis 18. Februar eine Themenreise durch die Kanäle der Stadt. An Bord der Michelangelo können sich Urlauber auf in das bunte Maskenfest begeben. Kostenpunkt: Ab 568 Euro pro Person in der Dreibettkabine.

Weitere Infos:
www.croisieurope.de 

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Dann jetzt teilen auf Facebook, Google+ und Twitter

Magazin verpasst?

Jetzt das aktuelle Magazin oder ältere Ausgaben direkt im Shop bestellen.

Jetzt bestellen