28.04.2016

A-ROSA: Rendezvous mit Paris

A_ROSA, Welcome Aboard
2017 bietet A-ROSA Flussfahrten auf der Seine ab/bis Paris an. Foto: A-ROSA

„Bonjour Paris!“ heißt es ab 2017 bei A-Rosa. Das Flussschiff-Unternehmen aus Rostock bietet erstmals Reisen auf der Seine mit Start- und Zielhafen Paris an. Über die Champs-Élysées oder durch den Jardin du Luxembourg bummeln, einen Café au lait in einem Straßencafé trinken und dabei die eleganten Pariserinnen beobachten, Kunst von Weltrang im Louvre bewundern – und danach zurückkehren auf seine behagliche Kabine auf der Seine.

Eine Vorstellung, die für junge Leute ebenso attraktiv sein dürfte wie für Familien mit Kindern und für Best-Ager. Zumal das Schiff auch über Nacht in der Stadt bleibt und damit die Möglichkeit bietet, Paris by Night zu erobern.

Ab März 2017 ist die „A-ROSA Viva“ auf sechs verschiedenen Routen auf der Seine unterwegs.  Die 7-Nächte-Reise „Seine Erlebnis Normandie“ führt von Paris aus über Rouen, Caudebec, Les Andelys und Vernon zurück nach Paris. Die 5-Nächte-Reise „Seine Rendez-vous“ hat Overnights in Rouen und Paris, und dann gibt es da noch die „Seine Kurz-Kreuzfahrten“ ab Paris über Rouen und Les Andelys zurück nach Paris.

Preisbeispiel: Die Seine-Kurzkreuzfahrt über vier Tage kostet ab 499 Euro mit Premium Alles Inklusive.

Im neuen Katalog, der gerade erschienen ist, wird erstmals auch der Tarif „A-ROSA Basic“ angeboten. Allerdings nur zu bestimmten Reiseterminen, kurzfristig und mit einem limitierten Kontingent. Neben dem Frühstücks-Buffet, der freien Nutzung der Bordeinrichtungen wie Spa- und Fitnessbereich gehört unter anderen das tägliche wechselnde Unterhaltungsprogramm an Bord zu den Inklusivleistungen. Weitere Annehmlichkeiten können nach Lust und Laune dazu gekauft werden. Ausgebaut wird zudem die Kinderbetreuung an Bord. Der Kids Club unterhält mit Sport und Spielen. Gut für die Eltern: Bis 15 Jahre reisen die Kinder kostenlos mit.

Mehr Infos: www.a-rosa.de

Markus Zoepke, COO bei A-ROSA, freut sich auf die neuen Routen: „Paris wird nie langweilig".

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Dann jetzt teilen auf Facebook, Google+ und Twitter

Magazin verpasst?

Jetzt das aktuelle Magazin oder ältere Ausgaben direkt im Shop bestellen.

Jetzt bestellen