25.06.2013

Die erfahrenste Taufpatin heißt Sophia Loren

Sophia Loren in ihrer Rolle als Taufpatin: Klappe zum Zehnten bei MSC. Foto: Tönnishoff
Weltrekord! Mit der „MSC Preziosa“ hat Film-Weltstar Sophia Loren im Frühjahr  das zehnte Schiff der italienischen Reederei Mediterranean Shipping Company (MSC) getauft. Ihr Platz im Guiness-Rekordbuch als Taufpatin von Passagierschiffen ist schon lange sicher – und keine Rivalin in Sicht. Insider wissen auch, dass die berühmte Schauspielerin nicht ausschließlich für MSC Champagnerflaschen am Bug von Neubauschiffen zerschellen ließ. Die nun 78-Jährige war bereits im Jahr 2000 Godmother des ursprünglich für Sitmar gebauten und dann von P&O/Princess Cruises übernommenen ersten Ferienliners mit dem Namen „Crown Princess“.
Dieses vom italienischen Stararchitekten Renzo Piano entworfene Schiff konnte als „A-Rosa Blu“ und „AIDAblu“ von 2002 bis 2007 auch in Deutschland viele Freunde gewinnen. Es wurde danach als „Ocean Village II“ eine Engländerin und ist nun seit 2009 mit dem Namen „Pacific Jewel“ eine Australierin.
Ihnen hat der Artikel gefallen?
Dann jetzt teilen auf Facebook, Google+ und Twitter

Magazin verpasst?

Jetzt das aktuelle Magazin oder ältere Ausgaben direkt im Shop bestellen.

Jetzt bestellen