27.10.2013

Viel los in Dubai

Das Luxushotel Burj al Arab in Dubai. Foto: Tönnishoff
An Dubai kommen viele Kreuzfahrtanbieter offenbar nicht mehr vorbei. In der Saison 2013/14 rechnet das Emirat mit „voraussichtlich 420.000 Ferienschiff-Gästen“. Wie weiter mitgeteilt wird, laufen in dieser Zeit 110 Cruiser Dubai an. Mit Ankunft der „Lirica“ in diesen Tagen nutzt nun auch MSC Cruises Dubai als Heimathafen für (20) Rundtörns im Arabischen Golf.
Neben MSC gehören (wieder) Costa mit der „Fortuna“ und „Deliziosa“ und Aida mit der „Diva“ und „Blu“ in der Zeit von November bis März/April zu den Golf-Dauerläufern. Zusätzlich haben in der Saison die Schiffe von mehr als 20 Kreuzfahrtreedereien das Emirat in ihren Fahrplänen.
2014/15 verspricht ebenfalls einen Gästezuwachs. U.a. werden dann mit „Queen Mary 2“ und „Queen Elizabeth“ erstmals zwei Cunarder am selben Tag in Dubai festmachen (das als Ruheständlerin hier seit 2008 verweilende ehemalige Flaggschiff „QE2“ dürfte das nicht mehr erleben, denn es soll jetzt zum Umbau in ein schwimmendes Hotel nach China überführt werden). TUI kommt wieder zurück mit der „Mein Schiff 2“, die 20 siebentägige Kreuzfahrten ab/bis Dubai unternimmt. Im Magazin WELCOME ABOARD 2014 berichten wir über eine Reise mit diesem Liner in diesem Fahrtgebiet.
www.dubaitourism.ae
Tö.
Ihnen hat der Artikel gefallen?
Dann jetzt teilen auf Facebook, Google+ und Twitter

Magazin verpasst?

Jetzt das aktuelle Magazin oder ältere Ausgaben direkt im Shop bestellen.

Jetzt bestellen