17.11.2012

Southampton für Sehleute

Anja Tabarelli vor der Carnival- Zentrale in Southampton. Foto: Peter Tönnishoff
Heißer Tipp für Liebhaber von Passagierschiff-Modellen: die Carnival-Zentrale in Southampton (House at Harbour Parade off West Quay Road). Im Empfangsbereich des riesigen, fast schon Furcht einflößenden Gebäudes ankern in Schaukästen viele der Carnival-, Cunard- und P&O-/Princess-Cruiser.
„Am schönsten sind für mich die 'Queens'“ - logisch -, sagt die deutsche Cunard-Direktorin Anja Tabarelli, die wir in Southampton treffen. Von ihr kommt auch der Vorschlag, das nur wenige Schritte entfernte Schiffahrtsmuseum (Wool House Maritime Museum, Town Quay) zu besuchen. Schließlich ankern dort einige Cunarder von gestern wie die „Queens“, „Caronia“, „Mauretania“ & Co. im Miniformat. Für Shiplover ein Muss wie auch das ehemalige, unter Denkmalschutz stehende, 1846 erbaute Verwaltungsgebäude der traditionsreichen, nicht mehr bestehenden Union-Castle Line (Union Castle House, Canute Road)
Ihnen hat der Artikel gefallen?
Dann jetzt teilen auf Facebook, Google+ und Twitter

Magazin verpasst?

Jetzt das aktuelle Magazin oder ältere Ausgaben direkt im Shop bestellen.

Jetzt bestellen