21.05.2013

Schiffe-gucken und Hafenpartys in Rostock

Der Hafen von Rostock-Warnemünde. Foto: Rostock-Warnemünde
Mit 197 angemeldeten Anläufen von 40 Hochseekreuzfahrtschiffen ist Rostock-Warnemünde 2013 erneut der führende deutsche Kreuzfahrthafen.  Schon 2012 feierte die Hafen-Entwicklungsgesellschaft Rostock mit 300.000 Seereisenden einen neuen Passagier-Rekord. Alle Schiffe, die 2013 den schönen Hafen in Meck-Pom ansteuern, finden Sie hier aufgelistet.
Dazu gibt es in diesem Sommer noch drei Termine, die sich jeder Kreuzfahrt-Fan schon mal im Kalender notieren sollte: die Rostock Port Partys. Die bei
Einheimischen, Urlaubern und Kreuzfahrern gleichermaßen beliebten Hafenpartys erweisen sich als Schiffsverabschiedungen der besonderen Art: mit Moderation, Live-Musik und einem Feuerwerk zum Abschluss. Die nächsten maritimen Feten gibt es am 11. Juni, 10. Juli und 15. August.
 Am 11. Juni wird der Dreifachanlauf der „Queen Victoria“, der „Celebrity Eclipse“ und der „Seaborn Pride“ gefeiert. Am 10. Juli winkt sogar ein Vierfachanlauf mit der „Norwegian Star“, der „Ryndam“, der „Seven Sea Voyager“ und der „Thomson Spirit“. Am 15. August schließlich stehen die „Norwegian Star“, die „Marina“ und die „Seven Sea Voyager“ im Mittelpunkt des Interesses.
 
Weitere Informationen: www.rostock-port.de



Toll auch für Hobby-Fotografen: die Port-Partys in Rostock-Warnemünde.
Foto: Rostock-Warnemünde
Ihnen hat der Artikel gefallen?
Dann jetzt teilen auf Facebook, Google+ und Twitter

Magazin verpasst?

Jetzt das aktuelle Magazin oder ältere Ausgaben direkt im Shop bestellen.

Jetzt bestellen