30.04.2013

Kleine und große Schiffe

Skipper und Eigner von kleinen Booten wird interessieren: Mit Eröffnung der neuen Kanalverbindung Erica-Ter Apel im deutsch-niederländischen Grenzgebiet am 8. Juni entsteht eines der größten Wassersportgebiete Europas. Um dies zu feiern, wird vom 15. bis 24 Juli ein Konvoi aus alten Dampfbooten die Ems befahren.
Nach dem Start dieser Oldies in Rheine geht es weiter über Salzbergen, Nordhorn und Meppen bis nach Haren. An der Strecke gelegene Städte heißen die Kapitäne mit Ausstellungen und Festen willkommen. Wer große Schiffe sehen möchte, muss die Ems allerdings flussabwärts noch knapp 50 Kilometer weiterfahren nach Papenburg. Bekanntlich die deutsche Hauptstadt für Kreuzfahrtriesen vom Feinsten.
www.emsland.com
Tö.
Ihnen hat der Artikel gefallen?
Dann jetzt teilen auf Facebook, Google+ und Twitter

Magazin verpasst?

Jetzt das aktuelle Magazin oder ältere Ausgaben direkt im Shop bestellen.

Jetzt bestellen