13.06.2013

Hongkong: Erstes Schiff am neuen Kreuzfahrtterminal

Hongkong eröffnete am 12. Juni sein neues Kreuzfahrtterminal. Foto: Hongkong Tourist Board
Am 12. Juni gegen 20 Uhr Ortszeit (14 Uhr MEZ) legte in Hongkong mit der „Mariner of the Seas“ das erste Kreuzfahrtschiff am neuen Kai Tak Cruise Terminal an. Die asiatische Megametropole begrüßte dabei die mehr als 3000 Passagiere mit Löwen- und Drachentänzen und lautem Trommeln. Mit dem Erstanlauf der zur Flotte von Royal Caribbean gehörenden „Mariner of the Seas“ schlägt Hongkong ein neues Kapitel seiner maritimen Geschichte auf.
Zugleich bekräftigt die Megametropole damit die Stellung als eines der führenden Kreuzfahrt-Drehkreuze in Asien. Rund 750 Millionen Euro ließ sich die Stadt
 das neue Terminal kosten. WELCOME ABOARD besichtigte das neue Kreuzfahrtterminal schon vor seiner Fertigstellung. Einen Bericht und Fotos sehen Sie hier.

Hotel in Hongkong gesucht? -  Hotelguide.com
Ihnen hat der Artikel gefallen?
Dann jetzt teilen auf Facebook, Google+ und Twitter

Magazin verpasst?

Jetzt das aktuelle Magazin oder ältere Ausgaben direkt im Shop bestellen.

Jetzt bestellen