29.06.2013

Ausflugstipp: Maritimes Bremen

Schon etwas vor am ersten August-Wochenende? Wie wäre es mit einem Törn nach Bremen? Vom 2. bis 4. August findet dort (wieder) das Festival Maritim statt. Großsegler mit Geschichte, urige Fischkutter und bunte Museumsboote bilden die Kulisse. Austragungsort ist eine Seemeile, also 1852 Meter, entlang der Weser in Bremen-Vegesack.
Das Festival bringt auch diverse Stars der internationalen Shanty- und Sea-Music-Szene auf die Bühne und lockt mit Piratenshow, Feuerwerk und weiteren Attraktionen. Ein Leckerbissen für Freunde historischer Windjammer ist das letzte deutsche Vollschiff „Deutschland“, das hier vor Anker liegt. Das ehemalige Marine-Segelschulschiff wird heute für Besichtigungen und Übernachtungen genutzt. Bremen-Vegesack ist auch Heimat der für den Bau von Millionärs-Luxusschiffen bekannten Lürssen-Werft. Derzeit befindet sich dort die weltgrößte Yacht mit dem Namen „Azzam“. Ein Reisepaket mit Übernachtung auf der „Deutschland“ und diversen Besichtigungen wird von den Bremern angeboten.
www.bremen-tourismus.de
Ihnen hat der Artikel gefallen?
Dann jetzt teilen auf Facebook, Google+ und Twitter

Magazin verpasst?

Jetzt das aktuelle Magazin oder ältere Ausgaben direkt im Shop bestellen.

Jetzt bestellen