30.12.2013

Schmalkost? Nur ein Scherz

Star in der TV-Serie "Verrückt nach Meer": die formschöne "Artania". Foto: Tönnishoff
Eine Information an die Gäste des Phoenix-Schiffes „Artania“ während einer Kreuzfahrt – hier auf dem Weg von Valetta/Malta nach Alexandria/Ägypten –, dass man von Voll- auf Halbpension umbuchen könne, sorgte für Treiben an der Rezeption. Zu sehen während einer Folge der TV-Serie „Verrückt nach Meer“. Offenbar hatten diese Passagiere bei der Ankündigung der Schmalkost-Alternative im Tagesprogramm das Datum übersehen: ein 1. April. 
Und so enthielt die vom Küchenchef ausgehändigte, scheinbar reduzierte Speisenkarte auch nur zwei Worte: April, April. Ein gelungener Scherz. Und wir wollen auch hoffen, dass es nur ein Scherz bleibt und kein Kreuzfahrtanbieter nun über eine neue Küchenpolitik nachdenkt. EasyCruise, ein kurzlebiger Ableger des Billigfliegers EasyJet, ist ja sogar mal einen Schritt weitergegangen, da waren nur Fahrt und Übernachtung im Reisepreis enthalten – alles andere musste extra gelöhnt werden. Wie wir wissen, wurde dieses Konzept nicht angenommen, und der (scheinbare) Billigheimer erlitt in der Kreuzfahrt nach nur kurzer Zeit Schiffbruch.                                      Tö
Infos: www.PhoenixReisen.com
Ihnen hat der Artikel gefallen?
Dann jetzt teilen auf Facebook, Google+ und Twitter

Magazin verpasst?

Jetzt das aktuelle Magazin oder ältere Ausgaben direkt im Shop bestellen.

Jetzt bestellen