14.12.2012

"Queen" und Hamburg

Die "Queen Victoria" ist "Titelmädchen" des WELCOME ABOARD -Kalenders.
Zum zweiten Mal macht mit der „Queen Victoria“ (übrigens ist sie „Titelmädchen“ des neuen WELCOME ABOARD-Kreuzfahrtkalenders) in wenigen Wochen, nämlich am 7. Januar, in Hamburg ein Cunard-Liner zur Weltreise die Leinen los. Und alle Gäste, die sich hier einschiffen und den gesamten 111-Tage-Törn mitmachen, werden auch wieder zum Einstiegshafen zurückgebracht.
Vor der Rückkehr in die Hansestadt am 28. April läuft das Schiff attraktive Plätze u.a. an der Ost- und Westküste der USA, in Hawaii, Neuseeland, Sri Lanka und Indien an. Die in der 170-jährigen Reedereigeschichte erste Reise eines Cunarders rund um den Erdball mit Hamburg als Start- und Endpunkt machte in diesem Jahr vom 8. Januar bis zum 29. April die Jüngste in der königlichen Flotte mit dem Namen „Queen Elizabeth“, einer baugleichen Schwester der „Victoria“.
www.cunard.de
Ihnen hat der Artikel gefallen?
Dann jetzt teilen auf Facebook, Google+ und Twitter

Magazin verpasst?

Jetzt das aktuelle Magazin oder ältere Ausgaben direkt im Shop bestellen.

Jetzt bestellen