29.09.2013

Rivershow mit der „Gérard Schmitter“

Die "Gérard Schmitter" lädt zu Tagen der offenen Tür im Oktober ein. Foto: Anton Götten Reisen
Mit stolzen 110 Metern Länge und elf Metern Breite kreuzt die „Gérard Schmitter“, das Flaggschiff der Straßburger Reederei CroisiEurope, auf dem Rhein. Jetzt lädt Anton Götten Reisen als Generalagent für den deutschen Markt zu mehreren Kennenlern-Dates  auf der Strecke von Düsseldorf nach Karlsruhe ein.
Flusskreuzfahrer sollten sich folgende Termine notieren: Düsseldorf am 25. Oktober,  Köln am 26. Oktober, Koblenz am 27. Oktober, Frankfurt am 30. Oktober und Mannheim am 31.Oktober. An diesen „Tagen der offenen Tür“ lässt sich das Schiff jeweils von 11 bis 17 Uhr erkunden. Bei einem Rundgang werden Kabinen, das Restaurant und der Salon angeschaut. Ein Blick in den Maschinenraum und in den Steuerstand auf der Brücke ist möglich. Daneben gibt es viele Informationen zum Thema Flusskreuzfahrten.
Die Kunst der Küchencrew lässt sich zudem beim Gala-Abend in Düsseldorf (25.10.) testen. Von 19 bis 23 Uhr lockt ein edles 5-Gänge-Menü. Alle Getränke während des Dinners sind im Preis von  58 Euro schon inbegriffen.
Wie es sich mit der „Gérard Schmitter“ denn so reisen lässt, erfahren Gäste der kurzen Gala-Kreuzfahrten mit jeweils einer Übernachtung. Wahlweise geht es von Köln nach Koblenz (26. – 27.10.), von Frankfurt nach Mannheim (30. – 31.10.) oder von Mannheim nach Karlsruhe (31.10. – 1.11.).  Die Einschiffung erfolgt jeweils um 18 Uhr. Nach einem Begrüßungsdrink im Salon legt das Schiff ab. Inklusive Gala-Menü mit Getränken, Übernachtung und Frühstück kostet die Kreuzfahrt 109 Euro.
Infos und Anmeldungen:  Anton Götten Reisen, Tel. 0681-3032-126, www.croisieurope.de

Ihnen hat der Artikel gefallen?
Dann jetzt teilen auf Facebook, Google+ und Twitter

Magazin verpasst?

Jetzt das aktuelle Magazin oder ältere Ausgaben direkt im Shop bestellen.

Jetzt bestellen