17.11.2012

Kleines Schiff, große Nachfrage

Idyllischer Übernachtungsplatz der "Serenité" an der Müritz.
Das Schiff ist klein, die Nachfrage groß: Es ist nicht einfach, eine der sechs Kabinen auf der „Serenité“ zu ergattern. Doch dafür stehen die Chancen gegenwärtig gut. Wer mit dem „Flussschiff des Jahres 2011“ die Wasserlandschaften abseits großer Reiseströme durchkreuzen möchte, hat die Möglichkeit dazu auf vier Routen. Auf Main und Mosel geht es vom 17.bis 23. April von Frankfurt bis in die Römerstadt Trier.
Natur pur hält die Reise vom 1.bis 7. Juni durch das Biosphärenreservat Schorfheide und die Mecklenburger und Brandenburger Seen (Waren-Berlin) bereit. Vom 20. bis 28. August sind die Gourmets unter dem Motto „Trüffel, Wein und Schokolade“ auf der Saône und Rhône (Chalon-sur-Saône bis Avignon) sowie vom 15. bis 21. Oktober auf Neckar und Main (Stuttgart bis Aschaffenburg) unterwegs. Für die genannten Fahrten gilt noch der Frühbucherpreis ab 1.390 Euro. Die kleine „Serenité“ steht für den Genuss von Kultur und Natur, für exzellente Küche und persönlichen Service. Neu ist das kostenlose Angebot einer Andullationstherapie an Bord, ein neues Heilverfahren gegen Schmerzen aller Art. Infos:  www.serenite.de
Ihnen hat der Artikel gefallen?
Dann jetzt teilen auf Facebook, Google+ und Twitter

Magazin verpasst?

Jetzt das aktuelle Magazin oder ältere Ausgaben direkt im Shop bestellen.

Jetzt bestellen