24.06.2013

Flussfahrt: Endlich geht's wieder weiter

Hochwasser im Juni 2013 Foto: Max Staber
Die Zustände auf den Strömen in Deutschland und Europa haben sich größtenteils wieder normalisiert. Die von der Jahrhundertflut geschädigten Menschen haben unser tiefes Mitgefühl. Viele von ihnen müssen in ihrem Domizil (wieder) ganz von vorne anfangen. Und auch die Kreuzfahrtschiffe auf den vom Rekord-Hochwasser betroffenen Flüssen haben nach einer endlos erscheinenden Zwangspause nun wieder die Leinen losmachen können.
Der Maître Max Staber der unter nicko-Flagge auf der Donau eingesetzten „Primadonna“ – „Gott sei Dank, nach drei Wochen Pause geht es jetzt endlich wieder weiter!“ – schickte uns die zwei „Land-unter-Fotos“. WELCOME ABOARD wünscht eine gute Fahrt ganz ohne „Wildwasser“.




Ihnen hat der Artikel gefallen?
Dann jetzt teilen auf Facebook, Google+ und Twitter

Magazin verpasst?

Jetzt das aktuelle Magazin oder ältere Ausgaben direkt im Shop bestellen.

Jetzt bestellen