18.12.2013

Die „River Cloud II“ wurde verkauft

Verkauft: die "River Cloud II". Foto: Sea Cloud Cruises
Sea Cloud Cruises hat seine Flussyacht River Cloud II verkauft. Das Schiff wird am Ende der Saison 2014 an den Käufer übergeben. Ab dann will sich Sea Cloud Cruises mit den beiden Windjammern „Sea Cloud“ und „Sea Cloud II“ voll auf den Hochseebereich konzentrieren.  Stellungnahme der Hamburger Reederei: Der zunehmende Wettbewerb im Flussreisenbereich habe zuletzt dazu geführt, dass die Vermarktung der „River Cloud II“ immer schwieriger geworden sei. 
Die für 2014 geplanten Reisen der „River Cloud II“ sollen allerdings stattfinden. Auf alle siebennächtigen Touren im  April, Juni, Juli und September gewährt Sea Cloud Cruises einen Preisnachlass von 30 Prozent auf die ausgeschriebenen Reisepreise (nur bei Buchung bis 28. Februar).  Wieder ein deutscher Flussreiseveranstalter weniger – schade…
Ihnen hat der Artikel gefallen?
Dann jetzt teilen auf Facebook, Google+ und Twitter

Magazin verpasst?

Jetzt das aktuelle Magazin oder ältere Ausgaben direkt im Shop bestellen.

Jetzt bestellen