Das Magazin für Kreuzfahrtschiffe, Fähren & Meer

Service aboard

Maritime Bücher, Kalender, Filme, Ausstellungen:  Hier gibt es Tipps und Infos für Kreuzfahrtfans.

Jetzt bestellen: den großen WELCOME ABOARD Wandkalender 2018

Kalender Welcome Aboard 2018

Seit mehr als 25 Jahren begeistert der große Wandkalender „WELCOME ABOARD – Die schönsten Traumschiffe von gestern und heute“ jeden Schiffsliebhaber. Monat für Monat lösen die prachtvollen Bilder der neuesten Kreuzfahrtschiffe und der in liebevoller Erinnerung gebliebenen Oldies akutes Fernweh aus, wenn man sie betrachtet. Die Ausgabe 2018 präsentiert die folgenden Schiffe vor Kulissen aus der ganzen Welt: „Amadea“, „Celestyal Crystal“, „Nautica“, „Star Clipper“, „Norwegian Jade“, „Berlin“, „Hanseatic“, „AIDAaura“, „Mein Schiff 3“, Caronia“ und „Marco Polo“.

Die Perlenschwester

Die Perlenschwester

Zugegeben: Um ihn auf eine Reise mitzunehmen, ist er ein wenig schwer, der 608 Seiten starke Roman von Lucinda Riley:  Die Perlenschwester. Aber wer vor hat, demnächst nach Australien zu reisen, kann sich mit diesem Buch zu Hause schon einmal bestens auf literarische Weise auf sein Ziel einstimmen. Der vierte Band der ‚Sieben Schwestern‘-Serie von Lucinda Riley lässt sich unabhängig von seinen Vorgängern lesen. Er handelt von CeCe d'Aplièse und spielt (ein wenig) in Thailand und England, vor allem aber in Australien. Ebenso wie ihre anderen Schwestern macht sich die als Baby adoptierte CeCe  auf die Suche nach ihrer wahren Herkunft.  Dabei stößt sie auf die Biografie ihrer Urahnin Kitty Mercer.  Die gebürtige Schottin war vor über hundert Jahren als Gesellschafterin einer älteren Dame nach Australien gelangt. Wie sie dort – hin- und hergerissen zwischen der Liebe zweier Zwillingsbrüder – ein ziemlich wechselvolles Leben führt, wird so anschaulich erzählt, dass man nicht aufhören mag zu lesen.

Interview mit Brina Stein: 115 Tage an Tisch 10

115 Tage an Tisch 10

Kreuzfahrt-Autorin Brina Stein hat ein neues Buch geschrieben: „115 Tage an Tisch 10“ heißt der Roman, der seine Leser auf 332 Seiten nach Südamerika, in die Südsee, nach Australien und Südafrika entführt. Die lebenslustigen Landfrauen Rita, Ute und Rosi erfüllen sich den Traum vieler Menschen und gehen mit der „Costa Onda“ auf Weltreise. Wie es zu dem Roman gekommen ist, erzählt uns  die Autorin Brina Stein im Interview:

„115 Tage an Tisch 10“ heißt Ihr neuer Roman, der wohl vor allem auch die Kreuzfahrt-Fans begeistern dürfte. Worum geht es in dem Buch?

„Es geht um völlig unterschiedliche Charaktere, die gemeinsam eine Kreuzfahrt um die Welt unternehmen und deren allabendlicher Treffpunkt der Tisch 10 des Restaurants auf dem Schiff ist. Während sie die Kontinente Südamerika, Australien/Ozeanien und Afrika entdecken, kommen sie sich in den vier Monaten der Reise zwangsläufig näher. Im realen Leben an Land wäre dies so sicher nicht passiert.“

Jetzt bestellen: WELCOME ABOARD – Die schönsten Traumschiffe von gestern und heute

Kreuzfahrtkalender Welcome Aboard 2017

Seit 1993 bringt er die neuesten Cruiser ebenso wie Klassiker, die zwar von den Weltmeeren, aber nicht aus den Herzen der Menschen verschwunden sind, in bester Qualität an die Wand:  der großformatige (42 x 46 cm) Kalender „WELCOME ABOARD – Die schönsten Traumschiffe von gestern und heute“. Das ganze Jahr über weckt er mit seinen brillanten Fotos das Fernweh und macht Lust auf die nächste Schiffsreise. Diesmal begleiten die folgenden Kreuzfahrtschiffe durchs Jahr 2017: „Deutschland“, „AIDAprima“, „Queen Mary 2“, „Riviera“, „Europa“, „Koningsdam“, „Hamburg“, „Celestyal Nefeli“, „Mein Schiff 5“, „Astor“, „Peace Boat“ und „Mona Lisa“.

Am Ende gewinnt das „Traumschiff“

Amadea

Über die ersten Dreharbeiten auf dem neuen Traumschiff, der „Amadea“, hatten sich viele Passagiere gefreut und sogar als Statisten zur Verfügung gestellt. Einige aber hatten sich beschwert, weil sie sich von der Geräuschkulisse, verursacht durch die große Filmcrew, die regelmäßigen Durchsagen per Megafon sowie das Hämmern und Sägen für die verschiedenen Szenen belästigt fühlten. Ein älteres Ehepaar, das von Vietnam nach Neuseeland mitgefahren war, hatte nach der Rückkehr beim Amtsgericht Bonn eine Schadensersatzklage (Az.: 111 C 42/15) eingereicht. Ihre Begründung: wären sie vorher über die Dreharbeiten informiert worden, hätten sie diese Reise nicht gebucht.

Landgänge leicht gemacht:
125 Wochenenden in Europa

36 Hours, Welcome Aboard

Der ultimative Tipp für Kreuzfahrer, die ihre Landgänge am liebsten selbst planen, heißt: „The New York Times 36 Hours“, Untertitel: 125 Wochenenden in Europa.

Zugegeben: Zum Mitnehmen im Handgepäck ist der Wälzer nicht zu gebrauchen. 643 Seiten bringen schon ein ganz schönes Gewicht auf die Waage. Aber um seinen Kreuzfahrttörn durch Europa zu Hause zu planen, ist das Buch aus dem Taschen Verlag goldrichtig.

Acht Jahre gefangen im großen Bittersee

Witthöft Bittersee Welcome Aboard

Es war schon ein ungewöhnliches Zusammentreffen der Ereignisse. 2015 wurde die Erweiterung des Suezkanals durch den ägyptischen Staatspräsidenten as-Sisi mit einem riesigen Aufgebot an geladenen Gästen offiziell gefeiert. Nur wenige Wochen vorher jährte sich zum 40. Mal die triumphale Rückkehr zweier deutscher Frachtschiffe nach Hamburg. Sie waren acht Jahre lang zusammen weiteren Schiffen im Großen Bittersee des Suezkanals eingeschlossen gewesen. Die beiden Schiffe „Münsterland“ und  „Nordwind“ hatten, als sie im Mai 1975 wieder in ihrem Heimathafen eintrafen, die wohl längsten Reisen von Frachtschiffen weltweit hinter sich.

Du lebst nur einmal

Du lebst nur einmal

„Sei glücklich, während Du am Leben bist, denn Du wirst ziemlich lange tot sein.“ – mit diesem philosophischen Zitat beginnt der Bildband „Du lebst nur einmal“. Carpe diem also, nutze den Tag! Leichter gesagt, als getan, bei all dem, was der Alltag so mit sich bringt. Und doch: Platz für Abenteuer, für neue Erfahrungen und Erlebnisse, ist immer und überall, selbst in der kurzen Zeitspanne einer einzige Stunde. Den Beweis erbringt dieses Buch auf 336 fantasievollen gestalteten Seiten. Es steckt voll kreativer Ideen, wie man seine Existenz mit Sinn und Leben füllt, mal darf es spontan und voller Action sein, mal nachdenklich oder träumerisch, mal ganz allein und mal zusammen mit Tausenden anderer, mal engagiert und mal introvertiert, mal vor der Haustür und mal ganz, ganz weit weg. Aber immer: unvergesslich, Horizont erweiternd, bereichernd. Ob in einer Stunde, an einem Tag, in einer Woche, einem Monat oder einem Jahr.

Warum Sie WELCOME ABOARD 2016 nicht verpassen dürfen…

Kreuzfahrtmagazin Welcome Aboard 2016

Die Zeit rast. Und je älter man wird, umso schlimmer wird es. Gibt es eine Möglichkeit, die gefühlte Zeit abzubremsen? – Ja, die gibt es, da sind sich Wissenschaftler mittlerweile einig. 

Man muss nur viele neue Erlebnisse in seinem Leben sammeln, dann tickt die Uhr nicht mehr schneller, sondern langsamer. Und das Leben kommt uns reicher, praller, schöner vor. Wie uns das am besten gelingt? – Auf einer Kreuzfahrt natürlich!

In der neuen Ausgabe des Ganzjahres-Kreuzfahrtmagazins WELCOME ABOARD können Sie sich dafür schon einmal jede Menge Anregungen holen. Lesen Sie, was Sie bei einer Mittelmeer-Reise auf der „Albatros“ erleben können. Schwelgen Sie in den mystischen Erfahrungen einer Flussfahrt durch das goldene Myanmar und begleiten Sie unsere Autorin auf einer Musikkreuzfahrt durch Kroatien.

Rostocker Kreuzfahrt-Messe am 10. Oktober

Seereisen Service Schack

Handfeste Informationen, jede Menge Vorfreude auf die nächste Seereise und nette Kontakte mit Menschen, die Kreuzfahrten lieben, - all das bekommen die Besucher der mittlerweile 9. Rostocker Kreuzfahrt Messe von Seereisen Service Schack. Am 10. Oktober dreht sich in der Rotunde der HaneMesse in Rostock-Schmarl alles um das Thema See- und Flussreisen. Für eine gute Beratung stehen Spezialisten der folgenden Reedereien zur Verfügung:

Ferien unter weißen Segeln

E-Book Ferien unter weißen Segeln

Wer noch nie Urlaub auf einem Segelschiff gemacht hat, ist oft skeptisch. Ob es dort wohl die ganze Zeit schwankt und man beizeiten seekrank über der Reling hängt? Oder ob es auf so einem vergleichsweise kleinen Schiff nicht ziemlich schnell langweilig wird? – Wer sich von diesen Vorurteilen aufhalten lässt, verpasst vielleicht die beste Zeit seines Lebens!

Im E-Book „Ferien unter weißen Segeln“ lässt WELCOME ABOARD-Chefredakteurin Susanne Müller Menschen zu Wort kommen, die sich getraut haben „gegen den Wind“ zu reisen.

Tipps gegen Seekrankheit

Seekrankheit

Und was, wenn ich seekrank werde? – Nicht wenige lassen sich von dieser bangen Frage davon abhalten, den vielleicht besten Urlaub ihres Lebens zu genießen. Sie sollten nicht dazu gehören! Die beste Möglichkeit zu testen, ob man selbst anfällig für Seekrankheit ist: einfach mal eine kurze Seereise buchen und ausprobieren, wie man sich fühlt. Manchen Leuten macht selbst der stärkste Wellengang überhaupt nichts aus. Andererseits kann es passieren, dass sogar Menschen, die ständig auf dem Meer unterwegs und vermeintlich „seefest“ sind, plötzlich doch zu den weißen Spucktüten greifen müssen. Auch kein Weltuntergang…

WELCOME ABOARD 2015 verrät die
besten Kreuzfahrt-Tipps

Welcome Aboard 2015

Endlich ist es wieder soweit: Am 14. November erscheint das Ganzjahres-Kreuzfahrtmagazin WELCOME ABOARD 2015 am Kiosk. Jahr für Jahr gewinnt der maritime Schmöker mehr Fans, denn wer das fast 200 Seiten starke Hochglanzmagazin einmal gelesen hat, will immer wieder von den exklusiven Tipps für die nächste Reise profitieren. Zum Träumen regt diesmal die Foto-Story über die schönsten Suiten der Luxusschiffe an. Kapitän Marten Hansen, bekannt aus der Doku-Serie „Verrückt nach Meer“, erzählt im Interview aus seinem Leben. Spannende Reportagen über Hochsee-Kreuzfahrten entführen die Leser in die Karibik, ins Mittelmeer, in den Indischen Ozean, ins Baltikum und rund um Großbritannien.

Jetzt den WELCOME ABOARD-
Traumschiff-Kalender bestellen

Welcome Aboard Wandkalender Kreuzfahrtkalender 2015

Neue Kalender kommen und gehen, doch der großformatige (42 x 46 cm)  Wandkalender „WELCOME ABOARD  - Die schönsten Traumschiffe von gestern und heute“ ist und bleibt ein Klassiker, den sich kein echter Schiffsfan entgehen lässt. Die Ausgabe 2015 kann ab sofort vorbestellt werden und wird ab Mitte November ausgeliefert, immer im Doppelpack mit dem hochwertigen Ganzjahresmagazin WELCOME ABOARD.

Jahresausklang auf Madeira

Jahreausklang auf Madeira

Sechs Kreuzfahrtschiffe treffen pünktlich zu Silvester im Hafen von Madeira ein. Die Schiffe selbst und vor allem die Schicksale an Bord könnten nicht unterschiedlicher sein. Und doch verbindet sie alle ein gemeinsames Erlebnis am Neujahrstag. Dieses Geschehen bringt nicht nur die Stadt Funchal an ihre Grenzen… Wer neugierig geworden ist, kann die sechs Geschichten, die ihren Höhepunkt im Hafen der Blumeninsel Madeira feiern, im neuen Taschenbuch von Kreuzfahrt-Autorin Brina Stein lesen. „Jahresausklang auf Madeira“  (Untertitel: „Wellengeflüster in Portugal“) heißt die Neuerscheinung, die bereits das dritte Buch von Brina Stein ist.

Smart Travelling mit der neuen Hamburg-App

Hamburg, Elbe

Der Kampf mit vom Wind zerfledderten Stadtplänen hat ein Ende. Der smart Traveller von heute reist anders. Mit den richtigen Smartphone-Apps ist er immer aktuell informiert und bucht Hotel, Restaurant und Verkehrsmittel mit wenigen Klicks ganz entspannt und genau dann, wann und wofür er es gerade benötigt. Hamburg – Landungsbrücken – 9 Uhr. Das Frühstück in dem am Vortag online gebuchten Hotel war spitze. Ein Blick auf die Smartphone-Anzeige zeigt, wie es planmäßig weitergeht: Mit der S-Bahn zum Shoppen an den Jungfernstieg, dann zur Ausstellung in die Deichtorhallen, ….

"Reporter auf See" gewinnt Karibik-Kreuzfahrt

Wer will „Reporter auf See“ werden? - Royal Caribbean International startet am Samstag, 20. September, ein Gewinnspiel, dessen Gewinner auf die „Allure of the Seas“ eingeladen wird. Auf dem größten Kreuzfahrtschiff der Welt soll der „Reporter“ über die Highlights der Reise berichten. Veröffentlicht werden die Artikel auf dem  Unternehmens-Blog und auf Facebook.

10 Jahre „Queen Mary 2“ in Hamburg

Queen Mary 2

Hamburg und die „Queen Mary 2“ – das ist eine ganz besondere Liebe. Bei jedem

Besuch in der Hansestadt wird der elegante Cunard-Liner von hunderttausenden Menschen an den Elbufern begrüßt und verabschiedet. Das war vor zehn Jahren beim ersten Mal so und seitdem immer wieder. Zum zehnjährigen Jahrestag des Anlaufs im Juli 2014 ist jetzt eine  Festschrift von  Ingo Thiel zum Thema erschienen.

Darsteller für „Verrückt nach Meer“ gesucht

Morten Hansen

Das wird alle Fans der beliebten Fernseh-Doku freuen: "Verrückt nach Meer" steuert in die 5. Staffel! Anfang 2015 beginnen die Dreharbeiten für 50 neue Folgen mit Morten Hansen, dem „Kapitän von der Brrrüüüggggeee!!“. Er, Kreuzfahrtdirektor Thomas Gleiss und die Crew nehmen die Passagiere auf der "Artania" zu Traumzielen rund um Südamerika mit. Die neuen Folgen sind voraussichtlich Ende 2015 im Ersten zu sehen. Aber schon jetzt werden die Hauptdarsteller gesucht.

Kreuzfahrtträume

Kreuzfahrtträume

Einen passenderen Titel hätte man für diesen neuen großformatigen Bildband nicht finden können: „Kreuzfahrtträume“. Seereisen-Wiederholungstäter bekommen hier die Bestätigung, dass es eben keine schönere Reiseform gibt. Und wer noch nie mit einem Cruiser in See gestochen ist, wird es nun vielleicht (endlich!) realisieren wollen. Auch Schiffsliebhaber, die sich für die Geschichte der Kreuzfahrt interessieren, kommen voll auf ihre Kosten.

Facebook
Welcome Aboard 2017